Veranstaltungen

2./3. Dezember: Und was machen wir mit den nächsten 30 Jahren?

Samstag, den 2. September 2017

Ein Schreibworkshop für Menschen in Umbruchsituationen. Termin:          2. und 3. Dezember 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr in Hamburg Kosten:         € 180,00 (incl. Material, Getränke und Snacks) Leitung:         Renate Haußmann, Dipl. Sozialwissenschaftlerin. Creative and Biografical Writing, MA Anmeldung:   bis zum 30.9.17 unter info@schreibweise-hamburg.de oder 0176 4888 3840 Kontext Brüche im Leben sind extreme […]

4. / 5. November: Lyrik Workshop – Verdichtete Erkenntnis

Freitag, den 1. September 2017

Comeback der Lyrik Auf eine ähnliche Resonanz wie manche Romanautor/innen konnten bisher selbst erfolgreiche Lyriker/innen nicht hoffen. Die Poesie war lange das Stiefkind im deutschen Literaturbetrieb. Das scheint sich zu ändern. Poeten gewinnen an Bedeutung und plötzlich treten sie heraus aus dem Schattendasein und werden Preisträger wichtiger Literaturpreise. Erstmals bekommt ein Gedichtband 2015, die „Regentonnenvariationen“ […]

16. und 17. September 2017: Alumni-Netzwerk Schreibweise Hamburg

Montag, den 29. Mai 2017

«An der Schnittstelle zwischen Selbstentwicklung und professioneller Praxis» Eingeladen sind alle Absolvent/innen der Weiterbildungsgruppen und die Teilnehmer/innen der Schreibworkshops, die als Baustein der Weiterbildung anerkannt sind und die eine Gelegenheit suchen, sich weiter über ihre Entwicklung und ihre Schreiberfahrungen auszutauschen. Dieser Workshop ist ein Baustein, der das Know how vertieft, zu innovativen Ideen animiert und […]

Ein roter Teppich für die Literatur – Ein Dienstleistungsangebot für Autor/innen

Montag, den 29. Mai 2017

Und auch das ist neu in 2017 In den Weiterbildungsgruppen von Schreibweise Hamburg hat sich gezeigt, dass einige der Absolventinnen sich am Ende mit einem eigenen Buchprojekt beschäftigen. Sie arbeiten an Manuskripten für Fach- und Sachbücher, die sie zur Profilierung im beruflichem Umfeld nutzen wollen. Oder sie widmen sich der literarischen Aufarbeitung von Themen, die […]