Ankündigungen

« Vorherige Einträge

Kreativ-biografische Schreibseminare 2020

Donnerstag, den 17. Oktober 2019

Wissen anbieten – Erfahrung ermöglichen – Entwicklung unterstützen 18 + 19.1. Ein biografischerSchreibworkshop «Das eigene Leben als unerschöpfliche Quelle der Phantasie» Methoden und Impulse des Kreativ-biografischen Schreibens eröffnen den Zugang zur eigenen Kreativität. Innere Bilder wandeln sich in Worte und markieren biografische Zeiträume in Prosa und Lyrik. Perspektivwechsel und Abstraktion helfen zur Distanzierung von belastenden […]

Weiterbildung Kreatives Schreiben zur Entwicklung von Ressourcen

Donnerstag, den 8. August 2019

Zur Information für alle Interessent/innen Es ist zur Zeit keine Jahres-Weiterbildung zum Thema: Kreatives Schreiben zur Entwicklung von Ressourcen, geplant. Die Jahresplanung für 2020 sieht einzelne Wochenendseminare vor, die sich Inhaltlich am Programm der Jahresgruppen anlehnen. Das Programm erscheint im  Oktober 2019. Wir bitten um Ihre Nachricht, wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten. […]

Lyrischer Trialog in Serie

Freitag, den 12. Juli 2019

Renate Haußmann ist Autorin und Dozentin für kreatives Schreiben. In der Reihe „Konzeptionelle Lyrik – Gedichte zu Dritt“ gibt sie Gedichtbände mit Schreibkolleginnen heraus, die den lyrischen Trialog als kreativen Impuls nutzen. Für 2019 sind Band 5 und Band 6 geplant. Band 4 Renate Haußmann (Hg.). Felizitas Peters, Ursula Striepe: Das ist ja komisch. Gedichte […]

Dienstleistungen für Autor/innen

Mittwoch, den 30. Januar 2019

Ein roter Teppich für die Literatur (Link zum Flyer) «Ein Dienstleistungsangebot für Autor/innen» Auf dem Weg vom persönlichen zum öffentlichen Text und später, im Prozess vom Manuskript zum eigenem Buch gibt es viele Fragen, die zu einem neuen Angebot geführt haben. Für drei Entwicklungsstufen gibt es eine passgenaue Dienstleistung. Workshop auf Anfrage «Vom shity first […]

Offene Schreibseminare 2019

Mittwoch, den 30. Januar 2019

Kreatives Schreiben in kleinen Gruppen (link zum Flyer) 30. und 31.März: Verdichtete Erkenntnis «Ein Workshop für Abenteurer und Wortsammler/innen» (Wegen großer Nachfrage ist dieser Workshop erneut im Programm aufgenommen) Die Erfahrung ist, dass die Verdichtung und Abstraktion von Erinnerungen, Beobachtungen und Erfahrungen oft leichter von der Hand gehen als erwartet und dabei eine unerwartete Tiefe […]

Die nächste Ausbildung beginnt im Januar 2020

Samstag, den 9. September 2017

Kreatives Schreiben zur Entwicklung von Ressourcen Download der Termine und Inhalte:  WB-Module 1+2_ 2018/2019 Unter dem Motto „Schreiben wirkt und wer schreibt wirkt“ beginnt im Januar 2018 die nächste Weiterbildung für beratende und lehrende Berufe, für literarisch, wissenschaftlich und journalistisch Schreibende und für Menschen in privaten und beruflichen Veränderungsprozessen. Modul 1 Grundlagen Jahresgruppe 2018 Wir […]

Termine 2. Jahreshälfte 2017!

Freitag, den 8. September 2017

An alle, die sagen: «2017 will ich endlich entdecken, was kreatives Schreiben alles zu bieten hat» 
und an alle, die schon Entdecker sind und die immer noch weiter gehen wollen! Das ist neu in der 2. Jahreshälfte 2017 Wir öffnen das Alumni-Netzwerk für ehemalige Teilnehmer/innen, entdecken die Ausdruckskraft der Lyrik und schauen auf eine  neu […]

2./3. Dezember: Und was machen wir mit den nächsten 30 Jahren?

Samstag, den 2. September 2017

Ein Schreibworkshop für Menschen in Umbruchsituationen. Termin:          2. und 3. Dezember 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr in Hamburg Kosten:         € 180,00 (incl. Material, Getränke und Snacks) Leitung:         Renate Haußmann, Dipl. Sozialwissenschaftlerin. Creative and Biografical Writing, MA Anmeldung:   bis zum 30.9.17 unter info@schreibweise-hamburg.de oder 0176 4888 3840 Kontext Brüche im Leben sind extreme […]

4. / 5. November: Lyrik Workshop – Verdichtete Erkenntnis

Freitag, den 1. September 2017

Comeback der Lyrik Auf eine ähnliche Resonanz wie manche Romanautor/innen konnten bisher selbst erfolgreiche Lyriker/innen nicht hoffen. Die Poesie war lange das Stiefkind im deutschen Literaturbetrieb. Das scheint sich zu ändern. Poeten gewinnen an Bedeutung und plötzlich treten sie heraus aus dem Schattendasein und werden Preisträger wichtiger Literaturpreise. Erstmals bekommt ein Gedichtband 2015, die „Regentonnenvariationen“ […]

16. und 17. September 2017: Alumni-Netzwerk Schreibweise Hamburg

Montag, den 29. Mai 2017

«An der Schnittstelle zwischen Selbstentwicklung und professioneller Praxis» Eingeladen sind alle Absolvent/innen der Weiterbildungsgruppen und die Teilnehmer/innen der Schreibworkshops, die als Baustein der Weiterbildung anerkannt sind und die eine Gelegenheit suchen, sich weiter über ihre Entwicklung und ihre Schreiberfahrungen auszutauschen. Dieser Workshop ist ein Baustein, der das Know how vertieft, zu innovativen Ideen animiert und […]

« Vorherige Einträge