« | Home | »

Jetzt wird es spannend

von Renate Haußmann | 23. Dezember 2020

Prosa im Trialog

Friederike Lydia Ahrens, Kirsten Eckmann,

Manon Haccius, Sabine Hammer,

Karin Harries-Hedder, Renate Haußmann,

Christiane Maria Luti, Felizitas Peters,

Barbara Rossi, Ursula Striepe, Marie Wedel

Jetzt wird es spannend, denn die elf Autorinnen dieses Erzählbandes haben sich auf das Experiment des kollektiven Schreibens eingelassen. Zu dritt eine Geschichte in aufeinanderfolgenden Kapiteln zu schreiben, die schlüssig und plausibel erzählt wird, ist eine Herausforderung. Welchen Namen gibt man dem gemeinsamen Kind, welche Merkmale bestimmen die Handlung und wessen Werte geben den Protagonist*innen eine Seele und eine unverwechselbare Haltung? Und wie baut man die Brücke von Kapitel zu Kapitel, damit die trialogisch verstrickte Handlung zu einem gemeinsamen Werk wird? Das literarische Werkzeug ist der ‚Cliffhänger‘, der den Spannungsbogen von Kapitel zu Kapitel treibt und der die drei Autorinnen einer Geschichte miteinander verbindet.

In drei Büchern sind fünfzehn Erzählungen mit jeweils vier Kapiteln thematisch organisiert. Sie sind inspiriert von Beobachtungen im Alltag, von Glücksmomenten und Momenten des Scheiterns und zeigen nicht nur die Ängste und Hoffnungen ihrer Figuren, sondern auch deren Abgründe und Möglichkeiten.

Das Buch ist erschienen im Verlag tredition, Hamburg

Topics: Sonstiges | Keine Kommentare »

Kommentarfunktion ist deaktiviert.